POL-VER: ++ Motorradfahrer verletzt ++ Einbruch am Sachsenring ++ Alarmanlage verscheucht Einbrecher ++ 82-Jähriger fährt gegen Hauswand ++

Landkreise Verden und Osterholz (ots) – LANDKREIS VERDEN

Motorradfahrer verletzt

Langwedel. Bei einem Verkehrsunfall auf der Weserstraße wurde am Sonntagmittag ein 54-jähriger Motorradfahrer verletzt. Der Mann befuhr die Weserstraße (K9) aus Daverden kommend in Richtung Weserwehr. In einer scharfen Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über das Zweirad, so dass er stürzte und in den Gegenverkehr rutschte. Eine entgegenkommende gleichaltrige Lkw-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und überrollte das Motorrad mit dem Transporter. Der 54-jährige Biker erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, am Motorrad entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die K9 zeitweise voll gesperrt werden. Der Motorradfahrer musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Einbruch am Sachsenring

Osterholz-Scharmbeck/Heilshorn. Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Sonntag in eine Firma am Sachsenring eingebrochen. In den frühen Morgenstunden wurde der Alarm ausgelöst, nachdem eine Tür aufgebrochen worden war. Ob die Täter trotzdem Diebesgut erlangten oder ohne Beute vertrieben wurden, ist derzeit noch unklar. Die Polizei Osterholz hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter Telefon 04791/3070 entgegengenommen.

Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Osterholz-Scharmbeck. Durch eine Alarmanlage sind in der Nacht auf Montag Einbrecher vertrieben worden, die versucht hatten, in einen Verbrauchermarkt an der Industriestraße einzubrechen. Gegen 3:30 Uhr hebelten sie an einer Eingangstür, woraufhin der Alarm ausgelöst wurde. Noch bevor die Täter einsteigen oder gar Beute machen konnten, flüchteten sie vom Tatort. Die Polizei Osterholz ermittelt und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden.

82-Jähriger fährt gegen Hauswand

Lilienthal. Auf nasser Fahrbahn kam am Sonntag gegen 9 Uhr ein 82-jähriger Autofahrer von der Hauptstraße ab. Der Mann drehte sich mit seinem Pkw zweimal und prallte letztlich gegen eine Hauswand. An der Wand sowie am Auto entstand Sachschaden, der Senior wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell