POL-HK: Pressemitteilung der PI Heidekreis vom Wochenende der 11. KW 2018

PI Heidekreis (ots) –

Pressemitteilung der PI Heidekreis vom 18.03.2018

Schneverdingen

Einbrüche

Am Freitag Abend und in der Nacht von Freitag zu Samstag kommt es in Schneverdingen zu drei Einbrüchen in Wohnhäuser. In der Schulstraße und in der Ottostraße wird Bargeld entwendet und Schaden verursacht. Nur Am Holzfeld gelingt es dem Täter nicht in das Haus einzudringen, allerdings wird auch hier Schaden verursacht. Hinweise nimmt die Polizei Schneverdingen unter 05193/986850 entgegen.

Neuenkirchen

Verkehrskontrolle

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch eine Funkstreife der Polizei Schneverdingen wird in der Nacht von Freitag zu Samstag in Neuenkirchen ein Pkw angehalten. Da es aus dem Pkw nach Betäubungsmitteln riecht, werden die Personen und das Fahrzeug eingehend überprüft. Dabei werden eine schussbereite Gaspistole, ein Einhandmesser und ein Elektroschocker aufgefunden. Zudem wird nach Abschluss der Kontrolle unter dem Pkw eine Plastiktüte mit ca. 7 Gramm Marihuana aufgefunden. Diese dürfte einer der Tatverdächtigen unerkannt unter den Pkw geschoben haben. Die Gegenstände wurden sichergestellt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Einsatzleitstelle Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell