POL-HK: Munster: Diebe lassen Fahrräder zurück – Eigentümer gesucht

Heidekreis (ots) –

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 07.06.2018 Nr. 3

07.06 / Diebe lassen Fahrräder zurück – Eigentümer gesucht

Munster: Fahrraddiebe entwendeten am Sonntag, 06. Mai 2018, gegen 15.35 Uhr im Bereich der Straße Klappgarten zwei Fahrräder, stellten sie im Klappgarten ab und entwendeten zwei höherwertige Mountainbikes von einem Grundstück. Anschließend entfernten sie sich. Bisher ist es der Polizei nicht gelungen, die zunächst gestohlenen Fahrräder einem Eigentümer zuzuordnen. Es handelt sich dabei um ein blaues Herrenrad der Marke Falter mit einer Taschenlampe als Vorderlicht und um ein rotes Hollandrad der Marke Velo King. Hinweise zum Eigentümer nimmt die Polizei Munster unter 05192/9600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell