POL-HK: Bad Fallingbostel: Polizei sucht Zeugen – Unfall B 209 / L 163

Heidekreis (ots) – Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 07.06.2018 Nr. 2

05.06 / Polizei sucht Zeugen – Unfall B 209 / L 163

Bad Fallingbostel: Am Dienstag, gegen 14.00 Uhr kam es in der Gemarkung Bad Fallingbostel, Einmündung B209 / L163 zu einem Verkehrsunfall, zu dem die Polizei einen Zeugen sucht. Ein Kleinwagen hatte die L 163 aus Richtung Düshorn kommend befahren und war nach links auf die B 209 eingebogen. Dabei hatte der Fahrer ein aus Richtung Walsrode kommendes Fahrzeug übersehen. Der Fahrer dieses Fahrzeugs wich aus und verunfallte. Er soll kurz vor dem Unfall mit vermutlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit einen dunklen Kleinwagen auf der Strecke Walsrode Richtung Bad Fallingbostel überholt haben. Der Fahrer des überholten Fahrzeugs wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Fallingbostel unter 05162/9720 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell