POL-GS: Pressemitteilung des PK Bad Harzburg vom Sonntag, 15.04.18

Goslar (ots) – Geschwindigkeitsmessungen im Harz:

Die Polizei Bad Harzburg führte am Samstag, den 15.04.18, Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der B 4 an typischen Unfallschwerpunkten durch, um so möglichen Verkehrsunfallursachen entgegenzuwirken. Dabei wurden Kraftfahrzeugführer mittels Einseitensensor (ESO) gemessen. Insgesamt wurden 85 Verstöße wegen Geschwindigkeitsübertretungen und erst nach Abzug einer Toleranz gemessen. Die entsprechenden Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingleitet. Die höchste gemessene Geschwindigkeit im 60 km/ h erlaubten Bereich betrug 99 km/h. Insgesamt wurden dabei 16 Bußgeldverfahren mit Punkterelevanz eingleitet werden.

i.A: Faulborn, PHK ; PK Bad Harzburg Tel. 05322-91111-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell