POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar (Teil II) 03.02.2017

Goslar (ots) – Zeugenaufruf

Goslar. Jerstedt. Am Mittwoch in der Zeit von 18.50 Uhr bis 19.00 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Bertold-Dege-Weg ein, indem sie ein Seitenfenster aufhebelten. Das gesamte Objekt wurde durchsucht. Ob und welches Diebesgut vorliegt und wie hoch der Schaden insgesamt ist, bleibt noch zu ermitteln. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, denen im Bereich Jerstedt auswärtige Kfz aufgefallen sind oder Personen, deren Verhalten auffällig schien, sich bei der Polizei in Goslar unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden. (kb)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell