POL-GS: Pressemeldung PSt. Braunlage vom 22.01.2016-24.01.2016

Goslar (ots) – Braunlage: Einbruchsdiebstahl in Zwei Hotels (Zeugenaufruf)

In der Nacht von Donnerstag, den 21.01.16 zum Freitag, den 22.01.16, gegen 02.00 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter durch die elektrische Schiebetür am Haupteingang des Viktoria Hotels in der Herzog-Wilhelm-Straße ein, brach diverse Schränke auf und entwendete Bargeld. Anschließend brach der unbekannte Täter in das Büro der gegenüberliegenden Appartementanlage Vierjahreszeiten ein und entwendete ebenfalls Bargeld. In diesem Zusammenhang sind Zeugen am 21.01.2016, gegen 15.00 Uhr zunächst ein Mann und eine Frau aufgefallen, die sich in auffälliger Weise nach Zimmern erkundigten, sie sich zeigen ließen, sich aber nicht einmieteten. Der Mann ist ca. 25-30 Jahre alt, gut gekleidet, spricht deutsch mit einem unbekannten Akzent. Die Frau ist ebenfalls ca. 25-30 Jahre alt, sie hat auffällige blonde Haare , die bis auf den unteren Rücken reichen. Die Haare wirken unecht bzw. künstlich verlängert. Am 21.01.16, fast zeitgleich fiel dann den Zeugen noch ein Mann auf, der mindestens viermal die Herzog-Wilhelm-Straße, vor dem Viktoria Hotel auf und ab ging.

Der Mann ist auch ca. 25-30 Jahre alt, hat schwarze Haare (südländisches Aussehen), er trug eine hellblaue Jeans sowie eine dunkle Jacke. Die Polizei Braunlage bittet Zeugen die Hinweise zu den o.g. Personen oder den Taten geben können, sich bei der Polizeistation Braunlage unter der Tel.: 05520/9326-0 zu melden.

St. Andreasberg: Einbruchsdiebstahl in Restaurant

In der Zeit von Freitag, den 22.01.16/23.00 Uhr und Samstag, den 23.01.16, 09.00 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in das Restaurant „Fischer“ in der Dr.-Willi-Bergmann-Straße ein und entwendete dort Bargeld. Die Polizeistation Braunlage bittet auch in diesem Fall Personen, die Hinweise zum Täter oder dem Sachverhalt geben können sich bei der Polizeistation Braunlage unter der Tel.-Nr.: 05520/9326-0 zu melden.

St. Andreasberg: Schlägerei in Rehbergklinik

Am Samstag, den 23.01.2016, um 19.23 Uhr, gerieten in der Flüchtlingsunterkunft „Rehbergklinik“ Flüchtlinge verschiedener Nationalitäten aneinander und prügelten sich. Die Situation konnte von der Polizei und dem Sicherheitsdienst zunächst wieder beruhigt werden. Eine Person wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach kurzer Zeit kam es dann wiederum zu Streitigkeiten, die auch wieder von der Polizei und dem Sicherheitsdienst geschlichtet werden konnten. (QA)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Braunlage Telefon: 05520-9326-0